Accesskey Navigation

Content

Das «Kiffer-Dorf» an den Publikumsmessen

CANNABIS VILLAGE

Cannabis, zu Deutsch Hanf, ist eine der ältesten Kultur-, Nutz- und Heilpflanzen der Welt, so die gängige Behauptung. Weniger eine Behauptung als eine Tatsache stellt der grosse Hype rund um Cannabis dar, insbesondere aufgrund des aufkommenden THC-freien Hanfs. Unsere Auftraggeberin hat dies bewogen, gemeinsam mit der Messe muba Basel ein neues Messeformat zu lancieren: das CANNABIS VILLAGE.

Challenge

Das «Messe in der Messe» Konzept soll dem Publikum der grössten Schweizer Messen die Vielseitigkeit der Cannabis-Pflanze näherbringen. Dabei soll der Auftritt nicht die Klischees der Hanf-Core-Szene bedienen, sondern ein breites Publikum anziehen. Schliesslich geht es beim CANNABIS VILLAGE darum, die Bevölkerung darüber aufzuklären, was die Nutzpflanze Hanf alles kann.

Resultat | Output

Nach dem Kick-Off-Workshop mit dem Kunden haben wir uns an die Arbeit gemacht. Entstanden ist ein frisches Erscheinungsbild, wofür wir eine Menge an positivem Feedback erhalten haben. Umsetzen durften wir sämtliche On- und Offline-Kommunikationsmittel, welche an folgenden Schweizer Messen eingesetzt wurden: Mednat Lausanne, muba Basel, OLMA St. Gallen und BEA BernExpo.

 

Leistungen

Logo Design | Corporate Design | Briefschaften | Visitenkarten | Sponsorendossier | Flyer | Plakat | Messe Branding | Signaletik

KUNDIN

happy bees GmbH
cannabisvillage.ch

MEDIENBERICHTE

SRF Info 3 | Nau.ch | Telebasel | BEA Messe | 20 Minuten

CALL TOACTION